DSC_0021klein

Wild und Wanderpark Weiskirchen

Herzlich Willkommen im Wild und Wanderpark

Schön, dass Sie unseren Wild und Wanderpark Weiskirchen im weltweiten Netz gefunden haben. Der Wild und Wanderpark Weiskirchen liegt in Rappweiler und ist aus diesem Grund auch als Wildpark und Wanderpark Rappweiler bekannt.

Hier können Sie was erleben, im Wild und Wanderpark Weiskirchen!

Wild und Wanderpark WeiskirchenDer Wildpark und Wanderpark Rappweiler bietet weitaus mehr, als Sie sich vielleicht vorstellen. Wie es der Name bereits ahnen lässt, finden Sie in unserem Wildpark, in der schönen Gemeinde Weiskirchen, jede Menge „wilde“ Tiere. Der Wildpark und Wanderpark ist wohl einer der schönsten Parks im Saarland.

Neben einer hervorragenden Gastronomie und vielen Wanderwegen bietet der Wild- und Wanderpark Rappweiler auch einen Waldseilgarten und seit neuestem einen Wildkatzenerlebnispfad.

Der Wild- und Wanderpark Rappweiler gehört zu einem der wenigen Parks im Saarland, den Sie mit unterschiedlichen Freizeitaktivitäten nutzen können. Sie finden hier viele Möglichkeiten zum Entspannen, zum Genießen. Erleben Sie actionreiche Aktivitäten im Wild und Wanderpark Weiskirchen, im Saarland. Sie können aber auch einfach nur der Natur nahe sein.

Wild und Wanderpark für jede Jahreszeit

Besuchen Sie unseren Wildpark und Wanderpark Rappweiler in Weiskirchen zu jeder Jahreszeit.

  • Im Frühjahr erwacht der Park zu neuem Leben, die Pflanzen beginnen mit Ihrem Wachstum, dies ist immer wieder herrlich anzusehen und zu fotografieren.
  • Wandern im Sommer, auch wenn es heiß wird, ist kein Problem in unseren schattigen Wäldern. Unsere Wege im Wild und Wanderpark sind gut ausgebaut auch mit einem Kinderwagen kommen Sie voran.
  • Kennen Sie den IndianSummer? Im Herbst brauchen wir uns nicht zu verstecken, wenn das Laub sich rot färbt. In einem herbstlichen Rot erstrahlt der Wild- und Wanderpark. Und nebenbei gesagt auch der übrige Wald in Weiskirchen.
  • Und im Winter? Auch hier freuen sich die Tiere auf einen Besuch von Ihnen. Nach dem Spaziergang noch einen heißen Kaffee im Waldgasthof genießen und dann auf der Rodelbahn ins Tal hinabgleiten.