DSCF4220

Geführte Wanderung „Heckenzauber im Herbst!“

Geführte Wanderung „Heckenzauber im Herbst!“

Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung ist um 13.30 Uhr am Samstag, 07. Oktober, an der Minigolfanlage Weiskirchen.

Wollen Sie wissen, warum der Holunderbusch auch „Medizinschrank“ genannt wird und weshalb Wünschelruten aus Haselnusszweigen gemacht werden? Weshalb dem Weißdorn helle und dem Schwarzdorn dunkle Kräfte zugesprochen werden? Dann begleiten Sie Christel Leidinger auf dieser Wanderung, bei der Sie Einiges über den „Zauber unserer Hecken“ erfahren: Mythen und Sagen, aber auch welche Früchte unserer Sträucher wir nutzen können.
Gestartet wird an der Minigolfanlage Weiskirchen in Richtung Konfeld vorbei an der Mariengrotte. Wir wandern weiter durch den herbstlichen Wald zu unserem Zwischenstopp: dem Weinstrand an den Schwarzrinder Seen. Hier genießen wir in der Oktobersonne ein Glas Wein oder was uns sonst gut tut. Mit neuer Energie wandern wir dann vorbei am Campingplatz Weierweiler durch das Naturschutzgebiet, eine Heckenlandschaft, in der die Hecken ein Spalier bilden. Die Wanderung führt uns am Käsweiher vorbei über die herbstlichen Felder zurück zum Ausgangspunkt. Bitte feste Schuhe bzw. Wanderschuhe tragen und an Rucksackverpflegung denken! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Die Kosten für die Wanderung betragen 2,50 € pro Person bzw. mit Jahreskarte oder Zehnerkarte der HTG. Zu diesem besonderen Wandererlebnis laden Christel Leidinger, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, und die Hochwald-Touristik GmbH herzlich ein!